Gestaltung lebendiger Räume

Der „Sommerhof“ – frisch und lebensnah

Auszeichnung Hugo-Häring-Preis 2017

Ende September 2017 wurde das Wohnbauprojekt "Sommerhof in Denzlingen vom Bund Deutscher Architekten mit dem Hugo-Häring-Preis ausgezeichnet. Damit reiht sich das Wohnensemble in eine Liste berühmter Bauwerke und Anlagen ein.

Für diese großartige Auszeichnung bedanken wir uns bei der Jury und bei den beteiligten Architekten für eine, nun wortwörtlich, ausgezeichnete Zusammenarbeit. Mehr zum BDA und dem Hugo-Häring-Preis erfahren sie hier.

Zwischen Tradition und Moderne

Wir als Bauträger haben uns drei dieser fünf futuristischen Gebäude gewidmet, zwei weitere Gebäude hat der Bauverein Breisgau erstellt. Dabei kooperierten wir hier eng mit dem Architekturbüro Dasch Zürn Architekten BDA aus Stuttgart. Architekt Dasch ist in Denzlingen bereits bekannt durch das Kultur- und Bürgerhauses (KuB), mit dem er einen Architekturpreis erhalten hatte. Der schnelle Verkauf der Häuser und die sehr zufriedenen Kunden gaben uns als Bauträger den Ansporn, sich weiter mit attraktiven Wohnkonzepten am Denzlinger Markt zu etablieren. Mehr dazu aus der Presse.

Bereits im Jahr 2010 entstanden in der Hinterhofstraße auf dem ehemaligen Gelände des bekannten Spielwarenzubehörherstellers „Faller“ familienfreundliche Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser. Mehr dazu finden Sie hier.

Aktuell erstellen wir ein ausgedehntes Projekt unweit von Denzlingen, das Quartier an den  Alten Zollhallen in Freiburg. Hier entstehen derzeit energieeffiziente Eigentumswohnungen und Gewerbeflächen.

Sommerhof DenzlingenSommerhof DenzlingenSommerhof Denzlingen